Fliesen aus Keramik

Schon im Altertum wurden Fliesen als Wandbelag genutzt und seit dem Jahr 1000 sind auch die ersten Bodenbeläge aus Keramik in Deutschland bekannt. Die industrielle Revolution im 19. Jahrhundert brachte eine eigene Industrie zur Fliesenherstellung hervor und spätestens ab dann hat die Fliese ihren Siegeszug in die Heime angetreten.

Handgeformte Keramikfliesen sind heute eher selten und kostspielig. Die maschinelle Herstellung ermöglicht eine Vielfalt an Fliesengrößen, -materialien und Farben.

Grundstoff der keramischen Fliesen ist Ton. Verschiedene Tonarten werden oft gemischt und mit mineralischen Rohstoffen ergänzt, so entsteht dann die Keramikfliese.

Welche Keramik für Ihren Bedarf die beste ist sagen wir Ihnen gerne. Dafür halten wir eine große Auswahl an Fliesen für Sie bereit.